Die Kontroverse um den Gerber ASEK

Das Gerber ASEK Messer kommt nur in einem Paket. Es ist das Green Foliage Gerber LMF II ASEK Messer. Dieses Messer kommt NUR im Laubgrün und hat Infrarot-Widerstand in Griff- und Mantelmaterial eingebaut. Fast jeder Messerhändler, den ich gefunden habe, listet das Gerber SURVIVAL Messerpaket als Gerber ASEK auf. Das ist völlig falsch. Das Gerber SURVIVAL Messer kommt NUR in Kamelbraun. (Übrigens, das ist die offizielle Farbe dieses Messers, obwohl Sie Händler finden, die es als Coyote-Braun auflisten.) Was macht es zum SURVIVAL-Modell, das Sie fragen? Die Antwort ist, dass es mit genau dem gleichen Zubehör wie das ASEK Messer kommt.AH HA! Sie sagen, dann ist es ein ASEK. Nein, falle nicht in dieselbe Falle, die alle anderen gemacht haben. Dieses Messer hat NICHT den Infrarot-Widerstand, den der Gerber LMF ASEK hat. Jetzt können Sie das Laub-Grün-Messer, sowie das Kamel-braune Messer, und AUCH das schwarze Messer in einer anderen Verpackung bekommen. Das ist die Gerber INFANTRY Version. Das einzige Zubehör, das du mit dieser Version bekommst, ist die Scheide. Ich habe alle diese Messer in verschiedenen Konfigurationen auf vielen Websites aufgelistet. Sehr wenige bekommen es richtig. Ich wurde von einer Firma gesagt, dass “sie von ihrem Lieferanten aufgeführt wurden”. Ich fand sogar einen sehr guten Bericht über den Gerber LMF II ASEK, aber das Video war von der Überlebensversion. Die Moral zu dieser Geschichte lautet: Kaufen Sie Ihr Gerber ASEK, Survival oder Infanteriemesser von einem seriösen Händler und überprüfen Sie immer Ihre Bestellung mit die Gerber-Seriennummer des Messers, das Sie kaufen.

Marlin Zeller ist ein begeisterter Sammler von Messern vieler verschiedener Hersteller. Weitere Informationen zu Gerber LMF Knives finden Sie unter http://www.squidoo.com/knifehunter


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.