Warum Gerber Jagdmesser weiterhin ein Marktführer sind

Für die ernsthaften Messersammler auf der ganzen Welt gibt es so viele Messer in verschiedenen Größen und Beschreibungen, es ist ein Wunder, wie sie alle verfolgen. Viele Sammler haben gerne verschiedene Sorten in ihren Kollektionen, während andere sich auf eine spezifischere Markenbezeichnung konzentrieren können. Die Gerber Legendary Blades sind ein bekannter Name in der Messerindustrie. Seit ihrer Geburt im Jahr 1939 haben sich die Gerber Legendary Blades mit der Herstellung von qualitativ hochwertigen Besteckmessern und anderen Mehrzweckgeräten beschäftigt. Gerber Jagdmesser sind eines der großartigen Produkte dieser Linie. Sie sind mit äußerster Design-Innovation gekonnt gestaltet und werden von den Jagdfanatikern gezielt eingesetzt. Der Gründer, Joseph Gerber, hatte mit der Idee begonnen, 25 wunderschöne Küchenbesteck-Sets zu machen, die er seinen Kunden als Weihnachtsgeschenk im Jahr 1910 schenken konnte. Die Messer, die von einem gemieteten Messermacher hergestellt wurden, waren hoch Beliebt. Aus heiterem Himmel beschloss Gerber, seine Werbeagentur zu verlassen und konzentrierte sich voll und ganz auf die Entwicklung der Gerber Legendary Blades. Gerber Legendary Blades ist auch nach sechs Jahrzehnten immer noch auf dem Zenit, was Namen und Ruhm betrifft. Auch heute, mit einer breiten Palette von innovativen Kreationen, floriert das Unternehmen gut inmitten der wilden Konkurrenz des modernen Messermarktes. Einige große Gerber Jagdmesser Unter dem breiten Sortiment von Gerber Jagdmessern sind die besten wie folgt: Freeman Hunter: Dies ist eines der bekanntesten Designs von Jagdmessern in der Jägergemeinschaft. Der polierte Birnenholzgriff erhöht die ästhetische Qualität der Ausstattung. Dieses Jagdmesser wurde entworfen, um den Jägern zu erleichtern, kleinere und größere Spiele ganz leicht zu häuten. Diese legendäre Kreation von Gerber Legendary Blades wurde aus hochwertigem Edelstahl hergestellt und hat sich als der beste für echte Jäger erwiesen und wurde mit dem BEST OF THE BEST Award ausgezeichnet. Die wichtigsten Merkmale dieses Messers sind seine echten Fingerschutz mit den Fingerrillen. Die Daumenverzahnung hilft, beim Schneiden zusätzlichen Druck auszuüben. Es kommt in einer ballistischen Nylonscheide mit der vollen Länge von 8.35 “. The Firestorm: Gebildet von der chirurgischen Klinge des rostfreien tanto, dieses 3.25” Messer ist Hochleistungsausrüstung. Der Stahlgriff mit Polycarbonat-Schuppen sorgt nicht nur für einen festen Griff, sondern erhöht auch die Schönheit. Mit einer Stahljacke hat diese eine Gesamtlänge von 8,25 “, kostet 64,99 $. Harsey Fixed Blade Hunter mit Tactical Sheath: Dies ist eine klassische Art von Messer mit Edelstahl-Drop-Point-Klinge und Gummi-Griff. Mit den 5 ¼ Zoll, 400- Serie Full Tang rostfrei Klinge und scharfe Kante, diese intelligente Ausrüstung wird wertvoll für jede Situation.Es kommt in einer taktischen Jacke, Gesamtlänge 10,5 “.Magnum Camo Jr .: Dies ist eine erweiterte Version der Gerber Messer LST-Serie. Mit dem 420HC Stahl hat diese 2 ¾ feine Kantenklinge erstaunlich haltbare Kanten und Schärfe. Der glasfaserverstärkte thermoplastische unzerbrechliche Griff mit Mossy Oak Brand Camouflage-Finish ist der Blickfang des Messers. Es hat eine Gesamtlänge von 6,19 “.

Gregg Hall ist ein Autor in Navarre Beach, Florida leben. Mehr darüber sowie ein Gerber Messer finden Sie unter http://www.only-knives.com [http://www.only-knives.com]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.